Absprungspfeil zum Inhalt. Inschrift VisitSpas.
Europäisches Heilbäderportal
Europäische Heilbäder Logo des Europäischen Heilbäderportals.
Suche und Wahl der Sprache überspringen.

:

    :
Sprache: Blenden Sie in die Deutscheversion ein. Switch to the English language. Перейти на русскую версию.

Ankara - Kurort & Hotels

Verkehrsverbindung (Wege) suchen - neues Fenster.

Ankara ist die Hauptstadt der Türkei und nach Istanbul die zweitgrösste Stadt der Türkei. Die Zahl der Einwohner betrug 2005 4.319.167 (die jetzige Bevölkerungszahl liegt bei 5.153.000). Der durchschnittliche Meeresspiegel beträgt 850 Meter (2800 Feet). Ankara hieß früher auch Angora oder Engürü. Der Name der Stadt zu römischen Zeiten war Ancyra. In den klassischen und Hellenistischen Zeiten war die Stadt als Ánkyra bekannt.

Ankara, im Zentrum Anatoliens, ist die wichtigste Handels- und Industriestadt. Ankara ist der Sitz der Regierung der Türkischen Republik und in Ankara befinden sich auch alle ausländischen Botschaften. Ankara ist ein wichtiger Handels- und Verkehrsknotenpunkt. Die Stadt dient den landwirtschaftlichen Bereichen, die sich in ihrer Umgebung befinden, als Marktzentrum. Sie ist durch ihre langhaarigen Ziegen und deren Wolle (Angorawolle), ihre einzigartige Katzenart (Angorakatze), ihre weissen Kaninchen, ihre Birnen, ihrem Honig und ihren Muskatellertrauben berühmt.

Die Stadt befindet sich an einem der trockensten Orte der Türkei, sie ist von Steppen, mit verschiedenen archäologischen Zonen aus der Zeit der Hititter, Phrygiener, Osmanen, Byzantiner und Römer umgeben. Ankara hat ein strenges und trockenes Kontinentalklima, das durch heiße trockene Sommer und kalte schneereiche Winter geprägt ist, mit starken Unterschieden in den Jahreszeiten. Am meisten regnet es im Frühling und im Herbst.

Vor dem Ersten Weltkrieg stand die Türkei unter der Verwaltung des Osmanischen Reichs. Sie war als besiegtes Land unter Griechen, Franzosen, Engländern und Italienern aufgeteilt. Kemal Atatürk, der Gründer der Türkischen Republik, hat im Jahre 1919 die Kommandozentrale seiner Widerstandsbewegung in Ankara errichtet. Nach dem Sieg im Unabhängigkeitskrieg endete das Osmanische Reich und am 29.Oktober 1923 wurde die Türkei zur Republik erklärt. Am 13.Oktober 1923 wurde Ankara anstelle von Istanbul Hauptstadt der Türkischen Republik. Anitkabir, das Mausoleum von Mustafa Kemal Atatürk, befindet sich in Ankara, auf dem prachtvollen Monumentshügel Anittepe. Dieses Mausoleum ist eine eindrucksvolle Kombination moderner und traditioneller Architektur. Im Museum neben dem Mausoleum befinden sich eine hochwertige Statue von Atatürk, seine Schriften und Briefe, persönliche Sachen und die Photos, die die wichtigen Momente in seinem Leben und bei der Gründung der Republik zeigen.

TOPlist