Absprungspfeil zum Inhalt. Inschrift VisitSpas.
Europäisches Heilbäderportal
Europäische Heilbäder Logo des Europäischen Heilbäderportals.
Suche und Wahl der Sprache überspringen.

:

    :
Sprache: Blenden Sie in die Deutscheversion ein. Switch to the English language. Перейти на русскую версию.

Fachneuheiten

Artikel RSS.

Der Schlamm von Piešťany (Slowakei) mal ganz anders - auf süße Art (28.09.2009)

Das Heilbad Piešťany bietet Einheimischen, Besuchern und Kurgästen eine süße Überraschung. Im Hotel Thermia Palace können sie sich portionsweise den heilenden Schlamm - eines...

Park Hotel Pirin***** – das erste bulgarische EUROPESPA WELLNESS-Hotel (13.03.2009)

26.02.2009Park Hotel Pirin***** – Stadt Sandanski, das zur Kette „Sharlopov Hotels“ gehört, erhielt als erstes bulgarisches Hotel das Markenzeichen EUROPESPA WELLNESS.Park Hotel...

Park Hotel Pirin, Sandanski – von den Lesern der Zeitschrift Travel Magazine als das beste Fünf-Sterne-Hotel in Bulgarien für 2008 ausgezeichnet (13.03.2009)

18.02.2009 Beim zweiten jährlichen Wettbewerb der Zeitschrift Travel Magazine wurde das Park Hotel Pirin der Kette “Sharlopov Hotels” zum besten Fünf-Sterne-Hotel für 2008 gewä...

Fast 14.000 Portalbesucher im Juli! (15.09.2008)

Sowie das erste Quartal dieses Jahres stand auch das zweite Quartal im Zeichen eines positiven Besucheranstiegs des Portals. Das freut noch immer sowohl uns, die Betreiber, als auch die Kureinrichtungen...

Europäisches Bäderportal auch in russischer Sprache (27.08.2008)

Nach 2 Jahren, in denen das Europäische Bäderportal VisitEuropeanSpas.com erfolgreich im Internet ist, gibt es nun bereits eine dritte Sprachversion - Russisch. Zur deutschen und englischen Version...

Die Methode audiovisueller Stimulationen in Heilbad Marienbad, Tschechische Republik (02.07.2008)

Ab Juli wird eine absolute Neuheit auf dem tschechischen Markt und im Kurwesen im Nové Lázně - Neubad eingeführt - die METHODE AUDIOVISUELLER STIMULATIONEN.Diese Technologie beruht auf Forschungen...

Fast 10.000 Portalbesucher im März! (13.04.2008)

Das erste Quartal dieses Jahres stand im Zeichen eines positiven Besucheranstiegs des Portals. Das freut natürlich sowohl uns, die Betreiber, als auch die Kureinrichtungen und Ausflugsorte, die im...

Seminar zur Kurortmedizin (09.01.2008)

Von Freitag, 4. Juli ab 14 Uhr, bis Samstag, 5. Juli 2008 findet wieder das alljährliche Seminar zu Kurortmedizin statt. Zur Darstellung und Diskussion von aktuellen Themen aus der Kurortologie, dem...

Herz- und Gefäßzentrum Bad Bevensen (Deutschland) veröffentlicht Zahlen zur Ergebnisqualität (09.01.2008)

Qualitätsbericht macht Leistungen von Kliniken transparent Zum zweiten Mal seit 2005 haben Deutschlands Krankenhäuser die gesetzlich geforderten Qualitätsberichte veröffentlicht. Die...

Abbildung 2. Kurörtliche Wellness - Medical Wellness - Kuren (15.10.2007)

Nicht erst durch das Aufziehen von Kindern erlebt man hautnahe die Veränderungen von Bedürfnisse jüngerer und älterer Menschen. Für eine bekannte (1950) und eine vorausgeschä...

Termatalia, eine Thermal-Verbindung zwischen Europa und Latein Amerika (01.10.2007)

TERMATALIA, die internationale Bäderwesen- und Thermaltourismus-Messe, ist die einzige in diesem Bereich spezialisierte Fachmesse auf der ganzen Iberischen Halbinsel und die einzige, die von offizieller...

Qualitätsrenovierung von Balneario de Archena, Spanien (17.09.2007)

Auf einer Sitzung des Zertifizierungskomittes der ICTE in Madrid am 24. Juli 2007, und in Zusammenhang mit den voragegangenen Resultaten der Qualitätsüberprüfungen (realisiert im letzten...

Das Joachimsthaler (Tschechische Republik) Anti-Aging Programm (07.09.2007)

– neu Philosophie für diejenige, die langsam alt werden wollen, physio-logisch und ohne Krankheiten! Das biologische Alter ist genetisch gegeben, aber größtenteils kann man es durch...

Neuer Präsident des Heilbäderverbandes der Tschechischen Republik (10.07.2007)

Generaldirektor von Heilbad Joachimsthal, MUDr.Eduard Bláha wurde am 4. April 2007 zum Präsidenten von Heilbäderverband Tschechien gewählt. Als seine größte Ausgabe in dieser...

Das Heil- und Wellnessbad Sárvár (Ungarn) auch zertifiziert durch das EUROPESPA-med Gütesiegel (08.07.2007)

EUROPESPA-med ist ein Gütesiegel, es attestiert der Einrichtung die erfolgreiche Prüfung der Qualität in Bezug auf die Therapieabläufe, die Hygiene und die Sicherheit des Gastes.Das...

Dynamische Karten jetzt auch im Portal VisitEuropeanSpas.com! (28.06.2007)

Im Juni 2007 wurden die dynamischen Karten von Google maps im Rahmen des europäischen Portals VisitEuropeanSpas.com, des offiziellen Projekts des Europäischen Heilbäderverbands gestartet...

Das System der Kur- und Rehabilitationsschritte in Estland (27.06.2007)

Bäder Die Estnische Bädertradition geht zurück bis in das Jahr 1820, als die ersten Schlammbäder gegründet wurden, um den örtlichen Heilschlamm1 zu nutzen. Meist liegen...

Was gibt es Neues beim Brandenburgischen Kurorte- und Bäderverband? (20.06.2007)

Es ist vollbracht! Mit Stolz überreichen wir Ihnen heute unsere neue Verbandsbroschüre Brandenburg – natürlich gesund. Damit halten Sie die 3. aktualisierte Auflage, die wir in...

12. Jahreskongress des Europäischen Heilbäderverbandes im estnischen Pärnu (20.06.2007)

Die estnische Stadt Pärnu verwandelte sich für 5 Tage in die Hauptstadt des europäischen Bäderwesens. Vom 9. bis 13. Mai gaben sich hier nämlich die Fachleute des Heilbäderwesens...

Kurt von Storch erhält Hessischen Gründerpreis 2006 (20.06.2007)

Am 8. November wurde Dr. Kurt von Storch (STORCH Water Consulting International) für die Entwicklung des internationalen Gütesiegels EUROPESPA med mit dem Hessischen Gründerpreis 2006 ausgezeichnet...

Deutscher Ministerpräsident Harald Ringstorff informiert sich über Gütesiegel des Europäischen Heilbäderverbandes (20.06.2007)

Anlässlich der diesjährigen Branchenkonferenz Gesundheitswirtschaft in Rostock- Warnemünde informierte sich der Ministerpräsident des Landes Mecklenburg-Vorpommern, Dr. Harald Ringstorff...

Qualität als oberstes Gebot - Die Silberberg Klinik, Deutschland (20.06.2007)

Europäisches Gütesiegel für Kureinrichtungen der TAUNUS BKKMedizinische Vorsorge- und Rehabilitationsleistungen haben das Ziel Schwächungen der Gesundheit zu beseitigen, Krankheiten...

Qualität als oberstes Gebot - Die Anna Moorbad AG, Tschechische Republik (19.06.2007)

Europäisches Gütesiegel für Kureinrichtungen der TAUNUS BKK Die Qualitätsansprüche an ambulante Kuren sind in Deutschland relativ hoch. Auch die Kureinrichtungen im Ausland...

Qualität als oberstes Gebot - Die Ostsee-Kurklinik Fischland, Deutschland (19.06.2007)

Europäisches Gütesiegel für Kureinrichtungen der TAUNUS BKKMedizinische Vorsorge- und Rehabilitationsleistungen haben das Ziel Schwächungen der Gesundheit zu beseitigen, Krankheiten...

Warum Estland und warum Pärnu? (19.06.2007)

Pärnu wurde als Gastgeber des 12. Jahreskongresses der ESPA gewählt, weil sie die erste baltische Stadt war, die sich der ESPA angeschlossen hatte. Wir baten den Generalsekretär der ESPA...

EUROPESPA med – das neue Gütesiegel für Kur-Qualität international (17.06.2007)

Kurmaßnahmen und medizinische Wellness im Ausland werden in Deutschland immer beliebter. Mit einem speziellen Prüfsiegel für Einrichtungen in ganz Europa setzt der europäische Heilbä...

Mehr Chancen durch „EUROPESPA med“, das internationale Gütesiegel des Europäischen Heilbäderverbandes (17.06.2007)

Der Europäische Heilbäderverband (EHV) ist die Interessenvertretung der europäischen Heilbäder und Kurorte in Brüssel. Der EHV vertritt 20 europäische Nationen mit zusammen...

Das Portal und seine Neuheiten (02.05.2007)

Das Internetportal VisitEuropeanSpas.com ist ein offizielles Projekt des Europäischen Heilbäderverbandes und im Prinzip das einzige funktionierende Portal, das für das europäische Bä...

Kurorte und Bäder zur Therapie (10.04.2007)

In der Medizin kann man vier grundlegende Prinzipien der Therapie unterscheiden: Stimulation (natürliche Heilmethode)Substitution - Pharmakologie und Diätetikdirektives Vorgehen (Pharmakologie)exkludives...

Einheitliche Terminologie im Bereich Bäderwesen (10.04.2007)

Zu den europäischen Messen mit langjähriger Tradition und hohem professionellen Standard im Bereich SPA, Wellness und Bäderwesen gehört zweifellos „Salon des Thermalies&ldquo...

Quo vadis „Wellnesstouristik“ (10.04.2007)

Die Jahrhundertwende steht unter anderem im Zeichen der Sorge um die Zukunft des Bäderwesens in seiner klassischen Gestalt als Bestandteil des komplexen Gesundheitssystems, auf der anderen Seite im...

Thalassoterapie (10.04.2007)

Definition und Kriterien des Europäischer Heilbäderverbandes Präambel Die folgenden Kriterien haben das Ziel, den Begriff Thalassotherapie europaweit einheitlich zu definieren, um eine...

Credo des Europäischen Heilbäderverbandes (06.04.2007)

VorwortIm Europäischen Heilbäderverband sind Mitglieder aus 21 europäischen Ländern organisiert. Zu ihnen gehören nationale und regionale Heilbäderverbände, Heilbä...

WellVital-Präventiv: Für eine gesunde Zukunft (05.04.2007)

Bezuschusste Programme in bayerischen Heilbädern/ Qualitätsgesicherte Module für individuelle Ansprüche/ Aktive Gesundheitsvorsorge bei Partnern des Vertrauens MÜNCHEN (by.TM,...

TOPlist