Absprungspfeil zum Inhalt. Inschrift VisitSpas.
Europäisches Heilbäderportal
Europäische Heilbäder Logo des Europäischen Heilbäderportals.
Suche und Wahl der Sprache überspringen.

:

    :
Sprache: Blenden Sie in die Deutscheversion ein. Switch to the English language. Перейти на русскую версию.

Pamukkale - Kurort & Hotels

Verkehrsverbindung (Wege) suchen - neues Fenster. Aktuelle Wetterlage - neues Fenster. Wettervorhersage - neues Fenster.

Ein hinreißendes Weiß, das selbst die Dunkelheit der Nacht nicht verbergen kann... Weisse, glitzernde, silberne Wasser, die sich im Mondschein bewegen... Eine reine und einzigartige Schönheit unter der Sonne – Pamukkale…

Pamukkale liegt 18 Kilometer von der Stadt Denizli entfernt. Die Travertinen, die von kalkhaltigem Wasser aus Bergquellen geformt werden und die einzigartigen heilenden Wasser mit einer natürlichen Temperatur von 35°C, die zu jeder Jahreszeit des Jahres fliessen, sind nicht nur eine Therapie für die Augen, sondern heilen gleichzeitig auch die Gesundheit. Mit diesen einzigartigen natürlichen Mineralwassern bringt Pamukkale seit der Antike den Menschen Gesundheit.

Pamukkale befindet sich auf den niedrigsten Höhen des Berges Cökelez Dagi mit einer der schönsten Aussichten der Welt. Ausserdem bewahrt der Platz seinen Standort als Gesundheits-, Religions- und Kunstzentrum. Die antike Stadt Hierapolis, die sich in der Nähe von Pamukkale befindet, wurde von Eumenes dem Zweiten, dem König von Bergama (Pergamon) im Jahre 190 vor Christus gegründet.

Die heilenden, kohlendioxidreichen Wasser von Pamukkale unterstützen die Behandlung von Herz- und Venenerkrankungen, Bluthochdruck, Rheumatismuserkrankungen, Hautproblemen und Metabolismusstörungen. Wenn dieses Wasser durch Trinken eingenommen wird, heilt es Magenverkrampfungen und wird als harntreibend genutzt. Diese Wasser werden als unterstützende Behandlungsmethode bei Nierensteinproblemen und gleichzeitig bei Harnwegsproblemen eingesetzt.

Das Thermalwasser, dass aus der kleinen Stadt Karahayit, die nur 5 Kilometer von Pamukkale entfernt ist, kommt, ist das Wasser aus einer anderen kohlendioxidreichen Quelle. Aber der Gehalt dieses Wassers unterscheidet sich auf andere Art. Das heilende Wasser von Karahayit enthält Eisen und Mangan. Das Wasser tritt mit einer Temperatur von 56°C aus dem Erdboden und färbt die Austrittsstelle rot. Diese rote Farbe entsteht wegen der Oxidation des Eisens und der Sedimentation des Kalziumkarbonats. Das Heilwasser von Karahayit hilft bei der Behandlung von Akne, Juckreiz und anderen Hautproblemen und gleichzeitig bei der Behandlung einiger Herz- und Kreislaufprobleme und auch bei Rheumatismus.

Die heilenden Wirkungen der Thermal/Mineralwasser von Pamukkale und Karahayit sind seit der Antike bekannt. Heute wird die Balneo-hydrotherapeutische Anwendung dieser Wasser zunehmend mit den modernen wissenschaftlichen Therapiemethoden kombiniert. Fast alle Hotels und Raststätten, die sich in der Umgebung von Pamukkale befinden, nutzen ihre eigenen Thermalwasser. Einige davon haben moderne Kuranlagen errichtet, in denen unter Aufsicht professioneller Fachkräfte und erfahrener Ärzte therapeutische Kuren durchgeführt werden.

TOPlist