Absprungspfeil zum Inhalt. Inschrift VisitSpas.
Europäisches Heilbäderportal
Europäische Heilbäder Logo des Europäischen Heilbäderportals.
Suche und Wahl der Sprache überspringen.

:

    :
Sprache: Blenden Sie in die Deutscheversion ein. Switch to the English language. Перейти на русскую версию.

Teplitz in Böhmen (Teplice v Čechách) - Kurort & Hotels

Verkehrsverbindung (Wege) suchen - neues Fenster. Aktuelle Wetterlage - neues Fenster. Wettervorhersage - neues Fenster.

Bad Teplice liegt in Nordböhmen im Vorgebirgsland des Erzgebirges in einem ruhigen Gebiet mit Parks, Fontänen, Teichen, Zierbäumen und Grünflächen. Es ist das älteste Bad in Mitteleuropa. Die zweitausendjährige Kurtradition belegen Funde keltischen Schmucks und römischer Münzen in der Urquelle. Dem Zauber der Stadt verfielen höchste Adels- und Künstlerkreise, die von Teplitz mit Vorliebe als „Klein-Paris“ oder “Salon Europas“ sprachen. Berühmte Persönlichkeiten wie Johann Wolfgang von Goethe und Ludwig van Beethoven, Fryderyk Chopin und viele andere weilten hier zu Kuren.

Die natürlichen Mineralquellen führen meist alkalisch-salinische Wasser mit erhöhten Fluorgehalt und leichtem Radongehalt und Kieselsäure. Sie werden zur Behandlung von Erkrankungen des Bewegungsapparates, Gefässerkrankungen, Zuständen nach Unfällen, Störungen des Bewegungsapparates, Erkrankungen der Muskeln, angeborener orthopädischer Störungen, Skoliose und Nervenerkrankungen angewandt.

Patienten und Besuchern stehen Tennis, Squash, Golf, Minigolf, Reitklub und Aquazentrum zur Verfügung. Man kann Wandern und Radwandern und im Winter herrschen hervorragende Bedingungen für Abfahrts- und Langlauf. Während der Kursaison finden regelmässig Promenadenkonzerte statt. Das Kloster Osek (Osegg) ist ein architektonisches Schmuckstück.

Offizielle Präsentation des Kurortes:

www.teplice.cz Neues Fenster.

TOPlist